Prabodhi
  • slider
  • slider
  • slider
  • slider

Das Fundament dieser Arbeit beruht auf dem Wissen, dass allen Menschen stets, auch in Zeiten von Krankheit, eine positive Kraft innewohnt, die niemals verloren geht.

CranioSacrale Biodynamik nimmt Einfluss auf die Wechselwirkung von Gewebe und Flüssigkeiten am zentralen Nervensystem. Das CranioSacrale Flüssigkeitsystem ist immer in rhythmischen Bewegungen, die im ganzen Körper spürbar sind.

Manchmal nehmen wir diese Pulsbewegung innerlich als große oder kleine Wellenbewegung wahr, die besonders im Bereich des Kopfes und des Beckens spürbar sind.

Karneval divija fynn 2051

Durch sehr sanfte, respektvolle Berührungen an der Wirbelsäule und den Schädelknochen entsteht ein weiter, manchmal stiller oder dynamischer Raum, in dem der Körper selber lernt, sein natürliches Gleichgewicht wieder zu finden.

Mit feinem Druck oder Zug am Knochen, an den Membranen oder am Gewebe werden sanfte Impulse gegeben, um Blockaden oder Stagnationen im CranioSacralen Flüssigkeitsystem zu lösen.

Achtsame Präsenz unterstützt den Prozess des Klienten zur Harmonisierung der Lebensenergien, Stärkung der Selbstheilungskräfte, Tiefenentspannung und Regulation des Nervensystems.

Empfehlenswert bei:

  • Verspannungen
  • akuten Rückenbeschwerden
  • Bandscheibenvorfall
  • Gelenkproblemen
  • Tinnitus
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Schleudertrauma
  • Traumata im Gehirn und Rückenmark
  • Kieferproblemen
  • Schlaf- und Konzentrationsstörungen
  • Magen-Darm-Beschwerden
  • Menstruationsbeschwerden
  • Fibromyalgie